Weitere Neuigkeiten

Die Herausforderung für die Robotik besteht heute darin, Systeme zu entwickeln, die in der Lage sind, selbstständig anspruchsvolle Aufgaben zu meistern – und das möglichst effizient und kostengünstig. Im Projekt D-Rock erarbeitet das Robotics Innovat…

Wie die Zusammenarbeit von Astronaut und Roboter unter Weltraumbedingungen gelingen kann, untersucht das Robotics Innovation Center des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) gemeinsam mit internationalen Partnern im Projekt M…

Mit dem wachsenden wissenschaftlichen Interesse an den Weltmeeren steigt auch der Bedarf an Technologien, die sich zur Erkundung und Untersuchung der Ozeane eignen. Die Helmholtz-Allianz „Robotische Exploration unter Extrembedingungen – ROBEX“ entwic…

Noch immer ranken sich viele Geheimnisse um die heißen, mineralreichen Hydrothermalquellen aus Vulkanschloten – die sogenannten Schwarzen Raucher – die am Boden der Tiefsee meistens dort zu finden sind, wo Kontinentalplatten aneinander grenzen. Durch…

Beim 51. Bremer Landeswettbewerb „Jugend forscht“ errangen zwei Schüler des Ökumenischen Gymnasiums zu Bremen in der Kategorie Technik den Sieg und qualifizierten sich damit für den Bundeswettbewerb 2016. Neben dieser Auszeichnung können sich die Jun…

Am 8. März 2016 um 19 Uhr eröffnet Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, ein neues Veranstaltungsformat im Haus der Wissenschaft: den Debattenzyklus „Wissenschaft mit dem Instituto Cervantes“. Das …

Wie funktionieren Roboter in der Tiefsee, welche Arten von Unterwasserrobotern gibt es und welche Herausforderungen gilt es zu meistern, will man einen Roboter in die Tiefsee schicken? Diese Fragen behandelt der Vortrag „Maritime Technologie-Entwickl…

How can robotic technologies contribute to the exploration of asteroids and to reduce and eliminate space debris? This question will be examined by a one-day symposium in the course of the STARDUST FINAL CONFERENCE ON ASTEROIDS AND SPACE DEBRIS – the…

Fast dreiviertel unserer Erde sind mit Wasser bedeckt und doch birgt die Tiefsee noch unzählige Geheimnisse für die Menschheit. Das Wissenschaftsjahr 2016*2017 trägt diesem Umstand Rechnung und stellt unter dem Motto "Meere und Ozeane: Entdecken, Nut…

Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher und grüner zu gestalten – das ist die Idee der „Smart City“. Voraussetzung dafür ist eine nachhaltige Stadt- und Verkehrsplanung. Im Verbundprojekt DaBrEM (Dalian - Bremen Elektromobilität) kooperie…

© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 22.01.2024
nach oben