SeaBotix LBV 150


SeaBotix LBV 150
frontview (Source: DFKI GmbH)

Technical Details

Size: 530 x 245 x 353 mm
Weight: 10,4 kg
Power supply: max. 650 W
Max. depth:
150m
Cabel:
7,6mm x 74m

Organisational Details

Application Field: Underwater Robotics
Related Projects: ROV-Hovering
Autonomous Hovering Using an ROV (11.2006- 08.2007)
Related Software: Rock
Robot Construction Kit

System description

in DFKI testbed (Source: Jan Albiez, DFKI GmbH)

[ÜBERSETZUNG FEHLT] Das LBV150 dient am DFKI Robotik Labor im Unterwasserbereich zwei Dingen: Zum einen wird es als Testplattform für neue Unterwassersysteme verwendet, zum anderen dient es als Servicefahrzeug in den Einrichtungen des DFKI und bei Aussenversuchen.

Damit es als Testplattform möglichst effektiv arbeiten kann, wurde im Frühjahr 2007 der Rahmen des LBVs vergrößert und damit die Möglichkeit geschaffen, einfach und schnell neue Sensoren, Geräte und Auftriebskörper am System zu befestigen. Zusätzlich ist es jetzt möglich, einen Computer zwischen das Bedienpult und die SPS zu schalten und damit das LBV über diesen Computer zu steuern.

Manufacturer: SeaBotix Inc.

Videos

ROV: Autonomes Schweben

LBV150 dient als Testplattform für neue Unterwassersysteme sowie als Servicefahrzeug in den Einrichtungen des DFKI und bei Aussenversuchen.

Fotos

ROV summer 2007 in denmark
in the pool at MARUM/RCOM in Bremen
in DFKI testbed
sideview

Source: Jan Albiez, DFKI GmbH

Modification 2007

CAD drawing of the modification
topview of modificated LBV
sideview of modificated LBV

Source: Steffen Schmidt, DFKI GmbH (Animation); Jan Albiez, DFKI GmbH (Pictures)

Back to the list of robot systems
© DFKI GmbH
last updated 10.09.2019
to top