VaMEx3-RGE

Valles Marineris Explorer – Robust Ground Exploration

Entwicklung und Bereitstellung eines hochmobilen und robusten Rovers und Laufroboters für die Integration in ein Multi-Roboter-Explorationsteam.

Laufzeit: 01.09.2022 bis 31.08.2025
Zuwendungsempfänger: Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Fördergeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Förderkennzeichen: 50NA2204B
Webseite: https://www.vamex.space/
Partner:

University of Bremen - Cognitive Neuro Computer Science

University of Bremen - High-Performance Visualization 

Friedrich-Alexander University Erlangen-Nürnberg – Radio Technology

Anwendungsfelder: Weltraumrobotik
Verwandte Projekte: VaMEx-APO
Valles Marineris Explorer – Ausfallsichere, absolute Positions- und Orientierungsbestimmung (09.2022- 08.2025)
ANT
Autonomous Non-wheeled all-Terrain rover (01.2021- 10.2022)
Entern
Umgebungsmodellierung und Navigation für robotische Weltraum-Exploration (10.2014- 12.2017)
CoRob-X
Cooperative Robots for Extreme Environments (03.2021- 02.2023)
TransTerrA
Semi-autonome kooperative Exploration planetarer Oberflächen mit Errichtung einer logistischen Kette sowie Betrachtung terrestrischer Anwendbarkeit einzelner Aspekte (05.2013- 12.2017)
Verwandte Robotersysteme: CREX
Crater Explorer
ARTEMIS
DLR SpaceBot Cup 2013 Rover
ARTEMIS
DLR SpaceBot Cup 2013 Rover
CREX
Crater Explorer
Verwandte Software: Rock
Robot Construction Kit

Projektdetails

Artemis hat ein passives Fahrwerk, welches ausgezeichnete Mobilität in unstrukturiertem Terrain bietet. (Foto: DFKI GmbH)
CREX ist das Laufsystem im Explorationsteam um schwerzugängliche Bereiche zu erkunden. (Foto: DFKI GmbH)

Ziel der VaMEx-Initiative ist die Entwicklung eines autonomen, heterogenen Roboterschwarms zur Erkundung des Valles Mariners des Planeten Mars. Fahrende, laufende und fliegende Systeme sollen ihre Vorteile nutzen, um zusammen ein großes Gebiet mit unterschiedlichen Umgebungseigenschaften zu untersuchen.
Das Vorhaben VaMEx-RGE (Valles Marineris Explorer - Robust Ground Exploration) hat die Weiterentwicklung der bodengebundenen Einheiten und deren Navigationstechnologien als Ziel. Es sollen insbesondere Aspekte der Multi-Robot-Lokalisierung, -Kartierung und -Navigation, der kooperativen Entscheidungsfindung, Exploration und Missionsplanung betrachtet sowie fortschrittliche Roboterplattformen und Sensorsysteme erforscht werden.

Für die sichere Navigation in unstrukturiertem Terrain wird eine Erhöhung der Robustheit des Laufroboters CREX und des Explorationsrovers ARTEMIS auf verschiedenen Ebenen angestrebt. Hierzu werden zum einen Hardwareanpassungen vorgenommen und zum anderen die Low-Level Regelung und Lokomotionssteuerung der Systeme optimiert. Des Weiteren werden sowohl mechanische als elektrische Schnittstellen zur Verfügung gestellt, um die weitere Sensormodalitäten integrieren zu können. Auch die Roboter-spezifische Bereitstellung einer Bewegungsschätzung und Kartierung soll für die Integration in den Schwarm zur Verfügung gestellt werden, als auch die Möglichkeit, den Systemen Wegpunkte vorgeben zu können, die dann sicher abgelaufen bzw. abgefahren werden.

Publikationen

2024

Development strategies for multi-robot teams in context of planetary exploration
Wiebke Brinkmann, Leon Cedric Danter, Amrita Suresh, Mehmed Yüksel, Manuel Meder, Frank Kirchner
In 2024 International Conference on Space Robotics, (iSpaRo-2024), 24.6.-27.6.2024, Luxembourg, o. A., Jun/2024.

2023

VAMEX3: AUTONOMOUSLY EXPLORING MARS WITH A HETEROGENEOUS ROBOT SWARM
Leon Cedric Danter, Joachim Clemens, Andreas Serov, Anne Schattel, Michael Schleiss, Cedric Liman, Mario Gäbel, Andre Mühlenbrock, Gabriel Zachmann
In ASTRA Proceedings, (ASTRA-2023), 18.10.-20.10.2023, Leiden, European Space Agency (ESA), Postbus 299 2200 AG Noordwijk (The Netherlands), 2023. European Space Agency (ESA).

Zurück zur Projektliste
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 04.01.2024
nach oben