Z1-Arm

Z1-Arm mit Greifer


Technische Details

Größe: 450 mm x 120 mm x 220 mm
Gewicht: 4,5 kg
Stromversorgung:
Extern, 24 V / >20 A / 500 W
Geschwindigkeit: 180°/s
Antrieb/ Motoren:
6, bis zu 33 Nm
1 am Greifer
Sensoren:
15 bit Encoder auf jeder Achse
Kommunikation:
Ethernet
Reichweite:
740 mm

Organisatorische Details

Fördergeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Förderkennzeichen: Förderkennzeichen 50RA2107 (DFKI), 50RA2108 (Uni Bremen)
Webseite: https://www.unitree.com/en/z1
Anwendungsfelder: Weltraumrobotik
Verwandte Projekte: MODKOM
Modular components as Building Blocks for application-specific configurable space robots (07.2021- 06.2025)
KiMMI-SF
Adaptive software framework for context-sensitive, intuitive man-machine-interaction (06.2020- 12.2023)
MODKOM
Modulare Komponenten als Building Blocks für anwendungsspezifisch konfigurierbare Weltraumroboter (07.2021- 06.2025)
KiMMI-SF
Adaptives Softwareframework für Kontextabhängige intuitive Mensch-Maschine-Interaktion (06.2020- 12.2023)
Verwandte Robotersysteme: HunterSE

Systembeschreibung

Z1 Arm mit HunterSE und Elektronikpaket

Der Z1 Arm von Unitree mit Greifer ist ein robotischer Arm mit 6 Freiheitsgraden (Greifer nicht eingerechnet). Der Arm trägt mehr als 3 kg und hat eine Reichweite von bis zu 740 mm. Die Steuerung erfolgt über normales Ethernet.

Im Projekt MODKOM wird ein durch Generation Robots zusammengestellter Gesamtroboter aus der HunterSE Plattform, Z1 Arm und Elektronikpaket verwendet.

Zurück zur Robotersystemliste
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 08.07.2024