iCOTS

Intelligent COTS based Power Stages for Robotic Applications

Intelligent COTS-based Power Stages for Robotic Applications (Foto: Meltem Fischer, DFKI GmbH, 3dsculptur – stock.adobe.com)
Intelligent COTS-based Power Stages for Robotic Applications (Foto: Meltem Fischer, DFKI GmbH, 3dsculptur – stock.adobe.com)
Wissenschaftliche/r Leiter/in:
 
Projektleiter/in:
 
Ansprechpartner/in:

Ziel dieses Projekts ist die Demonstration eines modularen Multi-PCB Design unter Verwendung von COTS-Komponenten für Raumfahrtanwendungen. Der konkrete Demonstrator wird ein GaN-FET BLDC Treiber für Aktuatoren sein. Die Funktionalität wird über mehrere PCBs verteilt (Processing /Sensor / Interfaces PCB, Power stufe usw.). Ein modularer Ansatz ermöglicht eine einfache Rekonfiguration während der Entwicklung. Der Austausch von funktional gleichwertigen Modulen, um andere Implementierungen einer Platine oder von Komponenten zu bewerten ist möglich. Außerdem ermöglicht dies die Qualifizierung von Teilmodulen. Dies stellt einen Kompromiss zwischen Black-Box-Tests monolithischer PCBs und einer umfassenden Qualifizierung auf Bauteilebene dar.

Laufzeit: 15.01.2022 bis 15.07.2023
Zuwendungsempfänger: Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Fördergeber: ESA
Förderkennzeichen: ESA Contract No. 4000135487/21/NL/GLC/ov
Anwendungsfelder: Weltraumrobotik
Verwandte Projekte: TransGo
Technology Readiness Levels of Intelligent Robotic Systems in Space and their Transferability to Other Domains (07.2012- 02.2013)
TransTerrA
Semi-autonome kooperative Exploration planetarer Oberflächen mit Errichtung einer logistischen Kette sowie Betrachtung terrestrischer Anwendbarkeit einzelner Aspekte (05.2013- 12.2017)
LIMES
Lernen intelligenter Bewegungen kinematisch komplexer Laufroboter für die Exploration im Weltraum (05.2012- 04.2016)

Zurück zur Projektliste
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 09.05.2022
nach oben