Vortragsdetails

Biologisch inspiriertes Fußdesign für einen magnetischen Kletterroboter

Abschlussvortrag.

Der MINOAS Magnet-Crawler ist ein dreirädriger magnetischer Kletterroboter, der als Werkzeug für die Inspektion von Schiffsrümpfen eingesetzt werden soll. Der Roboter wurde mit Sternrädern (Bein-Rad-Hybriden) ausgestattet, um so eine größere Mobilität an Aussenkanten und Hindernissen zu erreichen. Hierzu musste ein Fußdesign entwickelt werden, was die Haftkräfte kontinuierlich und leicht von der Wand lösen kann. Der entwickelte Magnetfuß ist biologisch inspiriert von den Haft- und Ablösemechanismen von Geckos, Laubfröschen und verschiedenen Insekten. Er ist in der Lage an glatten Wänden zu klettern, sowie kleine Hindernisse und 90°-Aussenkanten zu überwinden. Weitere mögliche Optimierungsschritte werden diskutiert.

Veranstaltungsort

Raum Seminarraum 117, Robert-Hooke-Str. 5 in Bremen

In der Regel sind die Vorträge Teil von Lehrveranstaltungsreihen der Universität Bremen und nicht frei zugänglich. Bei Interesse wird um Rücksprache mit dem Sekretariat unter sek-ric(at)dfki.de gebeten.

© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 31.03.2023