SPOT


Ansprechpartner/in:

Technische Details

Größe: 90 x 45 x 75
Gewicht: ~35kg
Stromversorgung: 28,8V, 9Ah NiMh Batterien
Antrieb/ Motoren:
4 (Beine) x 6 (Gelenke)+ 1 (Kopf) x 2 (Gelenke) + 1 (Hüfte) x 2= 28 Motoren

Organisatorische Details

Anwendungsfelder: Assistenz- und Rehabilitationssysteme
Verwandte Projekte: SFB TR8 (A6) - ReactiveSpace
Hybride Lern-Architektur für Raumkognition, Repräsentation und Navigation (02.2007- 02.2008)
Dieses System ist nicht mehr aktiv im Einsatz.

Systembeschreibung

SPOT basiert auf dem Design des Roboters ARAMIES. Er ist ein voll funktionsfähiger laufender Roboter. Der robuste und kinematisch flexible vierbeinige Laufroboter ist mit insgesamt 28 Gelenken ausgestattet. Jedes Bein hat sechs Freiheitsgrade, die der Roboter nicht nur über diverse Terrains laufen lässt, sondern ihm auch ermöglicht Objekte zu manipulieren. Durch ein Hüftgelenk kann der Roboter sogar die Taille beugen, um auf seinen Hinterbeinen zu sitzen oder an steilen Hängen zu klettern.

Neben diesen kinematischen Fähigkeiten verfügt der Roboter auch über ein reichhaltiges Repertoire an sensomotorischen Fähigkeiten. Er ist mit einer, am Kopf montierten, Stereo-Kamera ausgestattet um visuelle Tiefen-Informationen  zu erfassen. Darüber hinaus gibt es Infrarotsensoren und Drucksensoren an jedem Bein. Der Roboter verwendet auch einen Laser-Entfernungsmesser, Motor-Sensoren, Ultraschallsensoren, Gyroskope und einen Beschleunigungsmesser.

Videos

Learning Walking Patterns für kinematische ComplexRobots

Evolutionsstrategien für kinematisch komplexe Robotersysteme

Zurück zur Robotersystemliste
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 03.11.2017
nach oben