Q3UP!

Bedarfsorientierte und niederschwellige Qualifikationsbausteine für Quantencomputing und quantenmaschinelles Lernen

Das Vorhaben Q³-UP! beabsichtigt den Fachkräftemangel im Technologiefeld der quanten-basierten Künstlichen Intelligenz, insbesondere dem quantenmaschinellen Lernen (QML), einem Teilgebiet des Quantum Computing (QC), mit mehreren, bedarfsorientierten Qualifikationsansätzen entgegenzuwirken. Diese Ansätze umfassen die Ebenen Hochschullehre, Netzwerkinitiativen, Weiterbildungsmaßnahmen für Software-EntwicklerInnen und dem mittleren Management in Unternehmen, wie auch direkte Austauschprogramme zwischen Forschung und Industrie. Sie bestehen aus mehreren niederschwelligen und kompakten Lernmodulen, welche während der Laufzeit des Vorhabens in enger Zusammenarbeit mit dem Advisory Board konzipiert, pilotiert, evaluiert und verstetigt werden.

Laufzeit: 01.03.2022 bis 28.02.2025
Zuwendungsempfänger: Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH & Universität Bremen
Fördergeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Förderkennzeichen: DFKI: 13 N 15 779 Uni: 40 301 121
Anwendungsfelder: Quantum Computing

Zurück zur Projektliste
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 09.05.2022
nach oben