Vortragsdetails

19. November 2008 - 12:00 PM
By: Yildirim, Ergün

Entwurf und Aufbau eines Messstandes für Elektromotor-Getriebe-Einheiten (Gelenke) im Bereich Laufrobotik


1. Motivation und Zielsetzungen

Bei der Entwicklung von Laufrobotern (Scorpion, Aramies, Asgard, SpaceClimber) am DFKI Bremen kommen in der Hauptsache Elektromotor-Getriebe-Kombinationen zur Aktuierung der Gelenkfreiheitsgrade zum Einsatz. Das Übertragungsverhalten dieser Systemkomponenten muss für eine realitätsnahe Modellbildung, die zur Auslegung der zugehörigen Regler oder auch zur modellgestützten Beschreibung und Simulation des Gesamtsystems nötig ist, bekannt sein.

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein erster Messstand zur Ermittlung der folgenden systembeschreibenden Kenngrößen bzw. Kennlinien entworfen und aufgebaut werden.

 

 

- Drehzahl-Drehmoment Kennlinien

- Strom-, Spannung- und Temperaturverläufe

- Leistungs- und Wirkungsgradbestimmung

 

 

Neben der Anwendung zur Systemidentifikation soll dieser Messstand auch für unterschiedliche Belastungsuntersuchungen (Überlast, Dauerbelastung) von integrierten Gelenkeinheiten (Bsp. Asgard-Antriebseinheit, SpaceClimber-Joint) genutzt werden können.

 

Um einen zügigen Aufbau des Messstandes zu ermöglichen, sind Kaufteile eventuellen Eigenentwicklungen vorzuziehen.

 

2. Themeneckpunkte der Bachelorarbeit

 

- Recherche

- Anforderungsliste

- Systementwurf

- Komponentenauswahl

- Konstruktion

- Beschaffung bzw. Fertigung der Systemkomponenten

- Integration des Messstandes

- Erste Testläufe mit einer ausgewählten Motor-Getriebe-Kombination

- Dokumentation als Basis für Folgearbeiten

 

 

 

Betreuer:

Hochschule Bremen:

Prof. Dr.-Ing Dirk Hennigs Dirk.Hennigs@hs-bremen.de

DFKI:

Prof.Dr. Frank Kirchner frank.kirchner@dfki.de

Dipl.-Ing. Frank Beinersdorf frank.beinersdorf@dfki.de

 

Geplanter Abgabetermin: Ende Dezember 2008

Seminarraum 117
Robert-Hooke-Str. 5
Bremen

In der Regel sind die Vorträge Teil von Lehrveranstaltungsreihen der Universität Bremen und nicht frei zugänglich. Bei Interesse wird um Rücksprache mit dem Sekretariat unter sek-ric(at)dfki.de gebeten.

© DFKI GmbH
last updated 09.07.2019
to top