Undergraduated Seminar

 -  01:30 pm
Zwischenbericht
RH1 A 1.03

Solar Array Integration on SherpaTT Rover Considering Mars and Lunar Deployments

from: Georges Labrèche  (Luleå University of Technology)
Zwischenbericht

 -  01:00 pm
Zwischenbericht
RH1 A 1.03
Zwischenbericht

 -  01:00 pm
Kolloquium
RH1 A 1.03
Kolloquium

 -  02:00 pm
Zwischenbericht
RH1 A 1.03

Development of a Visual Voice Activity Detection

from: Adrian Lubitz  (Universität Bremen)
Zwischenbericht

 -  01:00 pm
Kolloquium
RH1 A 1.03

In-hand object localisation using multi–sensor fusion

from: Nastasija Markusheska  (Universität Bremen)
Kolloquium

 -  01:00 pm
Kolloquium
RH5 117

Integration eines TensorFlow Modells auf einem FPGA

from: Jan-Niklas Schmelzle  (Universität Bremen)
In den vergangenen Jahren wurden große Fortschritte im Bereich des Machine Learnings (ML), insbesondere bei Deep Neural Networks (DNNs), erzielt. Aufgrund dieser Entwicklung hat die Verwendung dieser Algorithmen in vielen verschiedenen Anwendungsfeldern zugenommen. Zum jetzigen Zeitpunkt werden dies...

 -  01:30 pm
Exposé
RH5 117

Bioinspired dynamic model adaption for AUVs

from: Jan Wehrmann  (Hochschule Bremen)
Autonomous Underwater Vehicles (AUVs) have received a lot of attention in recent years. To operate independently they have to be able to maneuver securely in often changing environments with changing viscosity and currents or even biofouling and corroded or damaged hulls.Unlike the usually handcraft...

 -  12:30 pm
Kolloquium
RH5 117

AUV Lokalisierung in sonarbasierten Tiefenkarten

from: Niklas Pech  (Universität Bremen)
In dem Projekt "Eurex-SiLaNa" wird die Langzeitnavigation von autonomen Unterwasserfahrzeugen untersucht und verbessert. Hierfür ist der Einsatz des Multibeam Echsounders R2 Sonic 2020 zur Kartierung und driftfreier Lokalisierung in diesen Karten vorgesehen. Deshalb sollte in der Masterarb...

 -  12:00 pm
Zwischenbericht
RH5 117
Obwohl zur Lösung des Problems der inversen Kinematik bereits lange bewährte analytische und numerische Lösungen verfügbar sind, wird aktiv an einem Einsatz maschineller Lernverfahren geforscht, weil sich in bestimmten Anwendungsfällen Vorteile erhofft werden.Da für wissenschaftlich publizierte Lern...

 -  01:00 pm
Kolloquium
RH1 A 1.03
Reinforcement learning applications have evolved rapidly throughout the last decade. Recently the DFKI successfully implemented a reinforcement learning (RL) algorithm that uses error potentials evoked by error recognition in the human brain for human-robot interaction. The algorithm makes it possib...

© DFKI GmbH
last updated 30.07.2019
to top