News

Freitag, 10.7.2020: Das THORO-Team beim digitalen Projekttag der Informatik an der Universität Bremen

Das vom DFKI Robotics Innovation Center betreute Projekt „Teilautonomer, Hoch Mobiler Roboter“, kurz THORO, stellt sich und den von ihnen genutzten Roboter ARTEMIS beim digitalen Master-Projekttag der Informatik an der Universität Bremen am Freitag, 10. Juli 2020, von 10:00 – 16:00 Uhr, live über Discord vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Fragen zu stellen.

Roboter Artemis im Einsatz (Quelle: Universität Bremen)

Im Projekt THORO beschäftigen sich die Studierenden mit der Konstruktion eines in menschenfeindlichen Umgebungen agierenden Roboters. Der Fokus liegt auf der Verbesserung der autonomen Fähigkeiten des im Kontext der Weltraumforschung entwickelten Roboters. Ziel des Teams ist es, mit ARTEMIS im September 2020 an der remote stattfindenden European Rover Challenge (ERC) in Polen teilzunehmen. Die ERC ist eine der weltweit größten internationalen Robotik-Wettbewerbe für die Bereiche Rover-Design, Navigation und Manipulation. Hierfür wird ARTEMIS gemäß den Regeln und Anforderungen vorbereitet. Zu den Aufgaben zählt unter anderem die Manipulation von Objekten, die Navigation in unbekanntem Gelände, die Entnahme von Bodenproben sowie die Objekterkennung. Um diese Herausforderungen zu meistern, werden von den Studierenden, mit Unterstützung des DFKI, Hard- und Software des Roboters angepasst und erweitert.

Infos zum digitalen Projekttag der Informatik 2020
Link zum Discord-Server
Projektseite Team THORO

Kontakt:
Team THORO

News

© DFKI GmbH
last updated 23.08.2019
to top