News

Bremen Rescue Walkers bei der RoboCup WM in Bremen

Das studentische Projekt "Bremen Rescue Walkers" der Universität Bremen wird beim RoboCup 2006 in Bremen in der Rescue Robot League antreten.

In dieser Liga geht es nicht um Fußball, sondern darum, Verschüttete in eingestürzten Gebäuden zu lokalisieren, den Zustand der Verletzten zu analysieren und für die Rettungskräfte eine Karte von dem Einsatzgebiet und den Opfern zu erstellen.

Das Team zeichnete sich dadurch aus, dass Sie im Gegensatz zu den anderen Rad- und kettengetriebenen Systeme einen vierbeinigen Laufroboter einsetzen.

Ausserdem konnten die Studenten mit schon einige Erfolge erlangen: 3. bei den German Open in Paderborn 2005; 14. von 26 bei der WM 2005 in Osaka, Japan und 2. Platz bei den DutchOpen in Eindhoven im April 2006.

News

© DFKI GmbH
last updated 23.08.2019
to top