19. October 2014

DFKI EO smart connecting car 2 für eCarTech Award 2014 nominiert

Das Elektroauto EO smart connecting car 2 des DFKI Robotics Innovation Center (Direktor: Prof. Dr. Frank Kirchner) ist für den eCarTech Award 2014 in der Kategorie „Product Concept / Vision“ nominiert. Der als Bayerischer Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität ausgerufene Award wird in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal vergeben. Die Gewinner der sechs ausgeschriebenen Kategorien werden am 21. Oktober 2014 in einer feierlichen Preisverleihung im Rahmen der eCarTech Munich 2014, der weltweit größten Fachmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität, bekannt gegeben. Die Sieger erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 10.000,- €.


EO smart connecting car 2 ist ein Elektroauto, dessen Konzept auf Vielseitigkeit, Sicherheit und Modularisierung beruht. Hintergrund für die Entwicklung ist der stetig wachsende Verkehr und die immer schwierigere Parkplatzsituation in Großstädten. Neben der normalen Fahrt ist es mit EO smart connecting car 2 möglich, diagonal oder seitwärts zu fahren, auf der Stelle zu wenden, sich aktiv in Kurven zu lehnen und sich zu falten. Dabei kann das Fahrzeug seine Länge von 2,5 m auf 1,7 m verkleinern.

Zur Ausstattung des EO smart connecting car 2 gehört eine Doppel-Ackermann-Lenkung, die dem Fahrzeug u.a. erlaubt, auf engstem Raum zu wenden. Chassis und Karosserie sind speziell dem Faltmechanismus des Autos angepasst. Große Fenster geben einen guten Überblick. Durch ein intuitives Benutzerinterface ist eine unkomplizierte Bedienung der Fahrmodi möglich. Zusätzlich werden der Board-Computer und das Auto-Navigationssystem in Zukunft umfangreiche Fahrerassistenzsysteme bis hin zur Vollautonomie anbieten.


Weitere Informationen zum Projekt:
EO smart connecting car 2 wird von DFKI-Forschern im Projekt „Neue Mobilität im ländlichen Raum“ entwickelt, ein Projekt der Modellregion Elektromobilität Bremen/Oldenburg. Das Projekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gefördert. Die Programmkoordination verantwortet die NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie.


Weitere Informationen zu EO smart connecting car 2

Pressekontakt DFKI Bremen:
Team Unternehmenskommunikation
Telefon: (0421) 17845 4121
E-Mail: uk-hb[at]dfki.de


Breaking News:
Displaying results 41 to 60 out of 246
© DFKI GmbH
last updated 25.06.2019
to top