Vacancies

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Ontologie-Entwicklung/Pflege

Wir suchen zur Verstärkung unseres engagierten Teams im Forschungsbereich Robotics Innovation Center (RIC) eine Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Ontologie-Entwicklung/Pflege

Der Forschungsbereich Robotics Innovation Center unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Kirchner entwickelt mobile Robotersysteme, die an Land, zu Wasser, in der Luft und im Weltraum für komplexe Aufgaben eingesetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Erzeugen und Überprüfen von Ontologien und Datensätzen
  • Erweitern und Anpassen bestehender Ontologien
  • Softwareentwicklung zur automatisierten Ontologie-/Datenbankaufbau, -anwendung und -überprüfung

Unsere Anforderungen:

  • Gute Kenntnisse in Ontologieentwicklung (OWL)
  • Gute Kenntnisse in Reasoning (Hermit, Perl, Fact++)
  • Gute Kenntnisse in Quering (DL, Sparql)
  • Gute Kenntnisse in Python Programmierung
  • Teamfähigkeit sowie eigenständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Möglichst kein fortgeschrittenes Studium (längerfristige Beschäftigung erwünscht)
  • Wünschenswert:
    Erfahrung in Ontologie-oriernter Programming in Python (u.a.OWLready)
    Erfahrung in regelbasiertem Schlussfolgern mit OWL (SWRL)
    Erfahrung mit objektorientierter Programmierung: Java, C++, o.Ä.
    Erfahrung mit Graphdatenbanken, z.B. JanusGraph

Ausgeschriebene Stundenzahl:

  • 40 Std./Monat (aufgeteilt in 10 Std./Woche an 2 Tagen)

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich in elektronischer Form an ric-bewerbung(at)dfki.de.

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Forschungsbereich
Robotics Innovation Center
Mehmed Yüksel
Robert-Hooke-Str. 1
28359 Bremen
www.dfki.de/ric
ric-bewerbung(at)dfki.de.

© DFKI GmbH
last updated 18.11.2019
to top