Weitere Neuigkeiten

Das DFKI reagiert auf das Wachstum am Standort Bremen und baut seine Forschungs- und Testinfrastruktur massiv aus: Seit dem 4. Mai 2020 sind die Baumaßnahmen für den zweiten Bauabschnitt der Forschungseinrichtung in der Robert-Hooke-Straße 1 in volle...

Nach 13 Jahren erfolgreicher Forschungstätigkeit als Teamleiterin am Robotics Innovation Center des DFKI folgte Prof. Dr. Elsa A. Kirchner nun einem Ruf an die Universität Duisburg-Essen (UDE). Dort wurde sie zum 1. August 2021 zur Professorin im neu...

Ob in der Fabrik, im OP oder auf dem Mars – die Einsatzbereiche moderner Roboter sind vielfältig. Dies stellt enorme Anforderungen an die Fähigkeiten der Systeme und führt zu immer komplexeren Entwicklungsprozessen. Mit Abschluss des vom Bundesminist...

Die Aufgaben autonomer Roboter im Weltraum sind vielfältig. Um den jeweiligen Anforderungen gerecht zu werden, sind bisherige Systeme stark missionsspezifisch aufgebaut. Der Nachteil: Ändern sich die Missionsanforderungen, ist mitunter eine komplette...

Das Haus der Wissenschaft in Bremen veranstaltet auch in diesem Jahr ein Sommerferienprogramm für Schülerinnen und Schüler. Die Schwerpunkte des Programms lauten „Neue Formate erlernen, Denken strukturieren und Inhalte teilen und verbreiten". Vom 27....

Künstliche Intelligenz und Robotik bergen das Potenzial, unser aller Leben in vielerlei Hinsicht positiv zu beeinflussen. An der Erforschung, Entwicklung und Gestaltung der Zukunftstechnologien sind jedoch überwiegend Männer beteiligt. Dies zu ändern...

Die meisten Computer-Vision-Modelle basieren auf Künstlicher Intelligenz (KI) insbesondere auf künstlichen neuronalen Netze. Die Ausgaben dieser Modelle sind jedoch nicht immer nachvollziehbar und geben keine Hinweise auf eventuelle Unsicherheiten in...

Freizeitangebote im Sportbereich gibt es zahlreiche, aber für Kinder, die sich auch nach Schulschluss gerne mit technischen oder naturwissenschaftlichen Themen auseinandersetzen, gibt es kein entsprechendes Pendant. Das soll nun mit Hilfe des vom Bun...

Schon heute kommen Autonome Unterwasserfahrzeuge (AUV) zur Inspektion von Konstruktionen in tiefen Gewässern zum Einsatz. Noch werden die Systeme von großen Versorgungsschiffen begleitet, auf hoher See ausgesetzt und geborgen – ein risikoreiches und ...

Wenn der NASA-Rover „Perseverance“ und der chinesische Rover „Zhurong“ dieser Tage über die Marsoberfläche fahren, treffen sie grundlegende Entscheidungen ohne menschliche Hilfe. Um die autonomen Fähigkeiten zukünftiger Weltraumroboter weiter zu verb...

© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 30.07.2019
nach oben