Aktuelles

Wie funktioniert Roboter Mantis? – Einladung zum meerMINT-Event des DFKI Robotics Innovation Centers

Freizeitangebote im Sportbereich gibt es zahlreiche, aber für Kinder, die sich auch nach Schulschluss gerne mit technischen oder naturwissenschaftlichen Themen auseinandersetzen, gibt es kein entsprechendes Pendant. Das soll nun mit Hilfe des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Clusters meerMINT geändert werden. Im Sinne einer niedrigschwelligen Breitenförderung bauen die Verbundpartner vier Stützpunkte – genannt meerMINT-Docks – in Bremen und Bremerhaven neu auf. Diese Docks sind Ausgangspunkte der MINT-Angebote für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren.

Roboter Mantis in der Weltraumexplorationshalle (Copyright: DFKI, Foto: Annemarie Popp)

Als Auftakt startet nun das Robotics Innvovation Center des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) mit einem virtuellen Event am 28. Juni 2021. Dabei wird sich alles rund um den sechsbeinigen Roboter Mantis drehen. Die Wissenschaftler Christopher Schulz und Leon Cedric Danter werden live aus der Weltraumexplorationshalle des DFKI Bremen zugeschaltet sein und über ihre Forschungsarbeit berichten. Christopher Schulz wird erklären, wie Mantis funktioniert und an welchem biologischen Vorbild sie sich für den Roboter orientiert haben. Zudem wird es ausreichend Gelegenheit geben, Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen.

Wann? – Donnerstag, 15. Juli 2021, 11:10 Uhr
Wo? – am PC, Smartphone oder Tablet (Online-Event)

Anmeldung erfolgt über das Digital Impact Lab.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer*innen!

Kontakt:
Unternehmenskommunikation Bremen

Neuigkeiten

© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 19.02.2021
nach oben