30. Juni 2016

Herbstpraktikum am DFKI Bremen: Wissenschaftler gewähren Einblick in ihren Berufsalltag

Beim diesjährigen Herbstpraktikum vom 4. bis 14. Oktober können IT- und technikbegeisterte Schülerinnen und Schüler praktische Berufserfahrung am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Bremen sammeln. Betreut durch die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Forschungsbereiche Robotics Innovation Center und Cyber-Physical Systems des DFKI erhalten sie einen umfangreichen Einblick in den Berufsalltag an einer Forschungseinrichtung – unter professioneller Anleitung können sie aber auch selbst aktiv werden.


Welche Arbeitsschritte notwendig sind, um einen Roboter zu entwickeln, das erfahren die Jungen und Mädchen unter anderem von Elektrotechnikern, Maschinenbauingenieuren, Physikern, Industriedesignern oder Neurobiologen am Robotics Innovation Center. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler ihr Talent zum Beispiel beim Löten, Programmieren oder Robotersteuern unter Beweis stellen.

Am Forschungsbereich Cyber-Physical Systems lernen die Jungen und Mädchen das Bremen Ambient Assisted Living Lab (BAALL) kennen – eine Laborwohnung, in der intelligente Technologien der Zukunft unter realitätsnahen Bedingungen getestet werden. Anschließend können sie ihr Talent beim Programmieren unter Beweis stellen. Neben allerhand fachlichem Know-how, geben die DFKI-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aber auch wertvolle Tipps zu Ausbildung oder Studium an den Nachwuchs weiter.

Interesse? Dann könnt ihr euch bis zum 22. Juli bei Verena Tenzer bewerben.

 

 


Aktuelles:
Treffer 1 bis 20 von 237
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 15.03.2019
nach oben