27. August 2018

Erste U Bremen Research Alliance Forschungskonferenz zum Thema „AI for Reconfigurable Underwater Systems“


Vom 27. bis 28. August 2018 findet die U Bremen Research Alliance Forschungskonferenz zum Thema „AI for Reconfigurable Underwater Systems“ unter Federführung des Robotics Innovation Centers des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH) im Haus der Wissenschaft in Bremen statt. Die Veranstaltung bietet Experten aus den unterschiedlichsten Disziplinen die Möglichkeit, sich wissenschaftlich über die zukünftige Entwicklung neuer robotischer Unterwasser-Technologien auszutauschen. Zudem sollen die Kooperationsmöglichkeiten zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgelotet und ausgebaut werden, um Bremen als Wissenschaftsstandort auf diesem Forschungsgebiet gut zu positionieren.

Über die U Bremen Research Alliance:
Die Universität Bremen sowie elf Institute der von Bund und Ländern getragenen außeruniversitären Forschungseinrichtungen haben im April 2016 die U Bremen Research Alliance gegründet. Sie ist Ausdruck der bereits vorhandenen guten Kooperation und ihrer Erweiterung zwischen den wissenschaftlichen Einrichtungen am Standort Bremen. Die gemeinsame Nutzung von Infrastrukturen, exzellenten Service- und Beratungsstrukturen, maßgeschneiderten Karrierewegen sowie die schnelle Umsetzung wissenschaftlicher Ideen bilden den Kern der U Bremen Research Alliance. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wird somit eine Umgebung mit besten Arbeitsbedingungen geboten, um kreativ, frei und hoch kooperativ zu forschen.

Kontakt:
Dr. Sirko Straube
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH)
Robotics Innovation Center
Telefon: (0421) 17845 6639
E-Mail: sirko.straube@dfki.de

Derk H. Schönfeld, MBA
Universität Bremen
U Bremen Research Alliance
Telefon: (0421) 218 60019
E-Mail: derk.schoenfeld@vw.uni-bremen.de


Aktuelles:
Treffer 1 bis 20 von 231
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 14.11.2018
nach oben