17. September 2015

Bürgerfest „10 Jahre Stadt der Wissenschaft“ – Wissenschaftler des DFKI Bremen geben spannende Einblicke in ihre Forschung


Vor 10 Jahren wurde Bremen „Stadt der Wissenschaft“. Anlässlich dieses Jubiläums findet am kommenden Wochenende, 19. und 20. September 2015, ein Bürgerfest im Rahmen der Bremer Maritimen Woche statt. Dabei präsentieren sich die Forschungsinstitutionen des Landes Bremen mit vielfältigen Angeboten zu Füßen des Wesertowers an der Schlachte. Das DFKI Bremen beteiligt sich am Bürgerfest mit halbstündigen Vorträgen, die auf allgemeinverständliche und anschauliche Weise spannende Einblicke in aktuelle Forschungsthemen geben.

Am Samstag um 13 Uhr erläutert Prof. Dr. Rolf Drechsler, Leiter des Forschungsbereichs Cyber-Physical Systems, wie die fortschreitende technologische Entwicklung unser Leben verändert und vor welche Herausforderungen das die Wissenschaft stellt. Er erklärt, wie Forscher und Entwickler die Sicherheit, Qualität und Robustheit der Systeme gewährleisten, mit denen wir uns tagtäglich in verschiedenen Lebensbereichen umgeben.

Dr. Marc Hildebrandt vom Robotics Innovation Center (RIC) gibt am darauffolgenden Sonntag um 17 Uhr einen Überblick über das Einsatzspektrum von Tauchrobotern und schildert die Herausforderungen der Unterwasserrobotik. Außerdem stellt der Wissenschaftler die verschiedenen Typen von Tauchrobotern vor und geht dabei besonders auf die am RIC entwickelten Systeme und zur Verfügung stehenden Testanlagen ein.


Termine:

19.09.2015, 13 Uhr
Prof. Dr. Rolf Drechsler
Cyber-Physical Systems, DFKI GmbH
Vortragstitel: Sichere Elektronik in unserem Alltag – auf der Straße, zu Wasser und in der Luft

20.09.2015, 17 Uhr
Dr. Marc Hildebrandt
Robotics Innovation Center, DFKI GmbH
Vortragstitel: Tauchroboter für Forschung und Inspektion

 

Mehr Informationen zum Bürgerfest und zur Maritimen Woche unter: www.maritimewoche.de/bremen


Aktuelles:
Treffer 1 bis 20 von 246
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 25.06.2019
nach oben