Vortragsdetails

02. Mai 2007 - 12:00 Uhr
Von: Dr. Michael Klages

Submarine Vehicles


Mit der Verfügbarkeit von ferngelenkten und autonomen Unterwasserfahrzeugen konnten in den vergangenen Jahren zahlreiche neue wissenschaftliche Fragestellungen in der Tiefseeforschung angegangen werden. Anhand von ausgewählten Fallbeispielen werden bisherige Einsätze von verschiedenen Gerätetypen (ROV, AUV und Freifall-Lander) in der Arktis, die zum Teil in Kooperation mit dem französischen Forschungsinstitut IFREMER durchgeführt wurden, vorgestellt, und geplante Einsätze auch in eisbedeckten Regionen der Arktis und Antarktis erläutert.

Seminarraum 117
Robert-Hooke-Str. 5
Bremen

In der Regel sind die Vorträge Teil von Lehrveranstaltungsreihen der Universität Bremen und nicht frei zugänglich. Bei Interesse wird um Rücksprache mit dem Sekretariat unter sek-ric(at)dfki.de gebeten.

© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 15.04.2019
nach oben