Vortragsdetails

15. November 2017 - 13:00 Uhr
Von: Niklas Mulsow

Beiträge zur Verifizierung des DFKI-X Robotergelenkes für den Einsatz in Weltraumumgebung


Teil der Entwicklung von weltraumtauglichen Komponenten ist eine umfangreiche Verifizierung, welche die Funktionstüchtigkeit dieser unter Weltraumbedingungen entsprechend der Missionsanforderungen evaluieren soll. Nach ECSS Richtlinien werden zur Verifizierung von weltraumtauglichen Komponenten praktische Tests an Modellen, theoretische Analysen in Form von Simulationen, Kontrollen, Inspektionen und eine ausführliche Dokumentation als Nachweis verlangt.
Ziel der vorgestellten Arbeit ist es, in Anlehnung an die Vorgaben der ECSS-E-ST-10-02C, einen Plan für die Verifizierung von robotischen Gelenken für den Einsatz in Weltraumumgebung zu entwerfen und entsprechende Versuche mit dem DFKI-X Gelenk durchzuführen.
Der Vortrag beinhaltet eine Zusammenfassung über durchgeführte Experimente mit dem DFKI-X Gelenk und der dazugehörigen Elektronik, sowie die Bewertung derer im Rahmen der der Masterarbeit von Niklas Mulsow.

 

 

A 1.03
Robert-Hooke-Str. 1
Bremen

In der Regel sind die Vorträge Teil von Lehrveranstaltungsreihen der Universität Bremen und nicht frei zugänglich. Bei Interesse wird um Rücksprache mit dem Sekretariat unter sek-ric(at)dfki.de gebeten.

© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 14.12.2017
nach oben