Mitsubishi PA 10-7C

Roboterarm mit sieben Freiheitsgraden


Mitsubishi PA 10-7C
Foto: Photo-Studio Blanck
Dieses System wird auch für die Lehre verwendet

Technische Details

Größe: Controller: 240(B)x400(L)x200(H) mm
Gewicht: Roboter: 40 Kg; Controller: 18 Kg
Stromversorgung: Controller: AC 100-240V 50/60 Hz, unter 1.5kVA
Geschwindigkeit: max. Sa, S2: 57deg/s; S3, E1: 114deg/s; E2,W1,W2: 360deg/s
Antrieb/ Motoren:
Roboter: AC Servomotoren
Sensoren:
Positionssensoren: Brushless resolver (Absolutpositionsgeber)
Hersteller:
Mitsubishi Heavy Industries, Ltd
Model:
PA10-7CE-ARM
Achsen:
7
Gelenktyp:
R-P-R-P-R-P-R
Traglast:
10 kg
Position Wiederholbarkeit:
±0.1 mm

Organisatorische Details

Team: Team IV - Roboterregelung
Anwendungsfelder: Logistik, Produktion und Consumer
Dieses System wird für die Lehre verwendet.

Systembeschreibung

Foto: Photo-Studio Blanck

Mit dem Mitsubishi PA 10-7C, einem Roboterarm mit sieben Freiheitsgraden, werden neue Ansätze auf dem Gebiet der Industrierobotik erforscht mit Schwerpunkt auf Logistik und Produktionsszenarien. Durch die offene Roboterarchitektur (Hardware und Software) ist es möglich, jeden einzelnen Aspekt des Roboterverhaltens zu steuern und zu modifizieren, sowie neue Sensorinformation in die Kontrollschleife einzufügen. Fortschritte im Bereich der visual-servoing Techniken (visuelle Information, welche als Feedbacksignal zur Steuerung der Roboterbewegung benutzt wird), Interaktionssteuerungsmethoden für eine sichere und starke Interaktion mit der Umgebung, sowie die Nutzung von RFID Information für intelligente Stückguthandhabung gehören zu den Lösungen, die auf dieser Plattform implementiert und getestet werden. Ziel ist es, diese Forschungsergebnisse in die Industrie einfließen zu lassen.

Kurzfristig soll ein zweiter Roboterarm erworben werden mit der Absicht, ein intelligentes duales Manipulatorsystem zu bauen, welches in logistischen Anwendungen für die Handhabung von heterogenen Gütern zum Einsatz kommen soll.

Der Roboterarm ist zusätzlich ausgestattet mit einem

  • Greifer: Parallel; 0.5 bis 7kg Greifdruck
  • Druck/ Drehmoment Sensor: Gamma-R-10-M2, ±130 N, ±10 N-m, 6 DoF, von ATI

Videos

Mitsubishi PA10-7C: Logistik

Mit dem Mitsubishi PA10-7C werden neue Ansätze auf dem Gebiet der Industrierobotik mit Schwerpunkt auf Logistik und Produktionsszenarien erforscht.

Mitsubishi PA10-7C: Embodied Cognition

Verhaltensbasierte Ansätzen gepaart mit bio-inspirierten Konzepten für den Greifer und die Greif- und Handhabungsbewegungen.

Mitsubishi PA10-7C: Mensch-Roboter Interaktion

Der Benutzer führt den Roboter während dieser das Gewicht trägt.

Zurück zur Robotersystemliste
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 03.11.2017
nach oben