Innok Heros


Innok Heros
Robotersystem Heros 224 des Herstellers Innok Robotics mit ausgerüsten RIEGL Vermessungslaser (Foto: Christoph Tieben, DFKI GmbH)
Ansprechpartner/in:

Technische Details

Größe: 765 x 730 x 876 mm
Gewicht: 115 kg
Stromversorgung: Li-Ion Batterie: 48V 20Ah
Geschwindigkeit: 1,7 m/s
Antrieb/ Motoren:
2WD Differentialantrieb
mit Pendelachse
0,8 kW kombinierte Motorleistung
Sensoren:
Trimble BD982 RTK GNSS Empfänger
Xsens MTi-30 IMU
Sick LD-MRS Laserscanner
RIEGL VZ-400i Laserscanner (optional)
Kommunikation:
802.11b/g/n WLAN, 4G LTE, Gigabit Ethernet, USB
Bodenfreiheit:
141mm

Organisatorische Details

Team: Team VIII - Wissensbasierte Langzeitautonomie
Anwendungsfelder: Agrarrobotik
Verwandte Projekte: SOILAssist2
Nachhaltige Sicherung und Verbesserung von Bodenfunktionen durch intelligente Landbewirtschaftung (10.2018- 09.2021)

Systembeschreibung

Der Innok Heros ist eine spezielle Ausführung des Heros Roboters von Innok Robotics für das DFKI. Er besitzt eine hohe Bodenfreiheit sowie ein hohes Zuladegewicht von bis zu 200kg, wodurch komplexe Sensorsysteme (z.B. der RIEGL VZ-400i) auch in unwegsames Gelände eingesetzt werden können.

Außerdem verfügt er über einen hochgenauen GNSS/GPS Empfänger, eine integrierte inertiale Messeinheit sowie einen High-Performance PC mit ROS Anbindung und einen Laserscanner zur Hindernisserkennung.

Der Roboter dient als Plattform zur Evaluierung von Sensorsystemen und der Vermessung von Arealen.

Zurück zur Robotersystemliste
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 13.12.2018
nach oben