SFB A3

Coordinated Multi-Robot Navigation and Exploration

Wissenschaftliche/r Leiter/in:
 
Projektleiter/in:
Dr.-Ing. Yohannes Kassahun
 
Ansprechpartner/in:

Im Multibot-Projekt geht es um die Exploration von Außenumgebungen mit Teams von verschiedenartigen Robotern. Neben der Koordination liegt die Hauptaufgabe darin, die Fähigkeiten der einzelnen Robotersysteme so zu nutzen, dass sie sich ergänzen und im Vergleich zu der Verwendung von gleichartigen Robotern zu einer reichhaltigeren Umgebungsdarstellung führen. Zum Beispiel kann ein Laufroboter zusätzliche Informationen über die Bodenbeschaffenheit des Geländes ermitteln.

Laufzeit: 01.01.2007 bis 31.12.2010
Zuwendungsempfänger: Universität Bremen
Fördergeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
Förderkennzeichen: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) SFB/Transregio 8 "Raumkognition - Schließen, Handeln, Interagieren"- TRR 8/2, 01/2007- 12/2010.
Anwendungsfelder: Assistenz- und Rehabilitationssysteme

Zurück zur Projektliste
© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 16.10.2018
nach oben